Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und die Möglichkeit der Verwendung von Cookies zu widersprechen, finden Sie hier.

26. - 27. Oktober 2021 // Nürnberg

European Heat Pump Summit Newsroom

ACREX India auf Erfolgskurs

Abschlussbericht

Viele Aussteller haben sich vor der Messehalle in Delhi versammelt.
ACREX India
487 Aussteller zeigten ihre Produkte auf 30.000 Quadratmetern im India Exposition Mart in Greater Noida.

Überwältigende Resonanz

An den drei Messetagen kamen 41.513 Fachbesucher auf das Messegelände. Die BFA-Initiative hat nicht nur die größte Networking- sondern auch eine ausgezeichnete Informationsplattform für die Bauindustrie geschaffen, um sich über die neuesten Technologien der Branche zu erkundigen.

„Seit über 35 Jahren fördert ISHRAE die Technologieentwicklung, Forschung & Entwicklung, Studentenbetreuung und Schulung für die HVAC&R-Branche“, so Sachin Maheshwari, Präsident der ISHRAE. „Als jährliche Leitveranstaltung von ISHRAE stärkt die ACREX India unsere Mission und schafft bessere Networking-Plattformen.“

Ashish Rakheja, Vorsitzender der ACREX India 2017, fügt hinzu: „Die ACREX India 2017 hat Stakeholdern nicht nur die Möglichkeit gegeben, sich zu vernetzen, sondern auch einen komfortablen Rahmen geboten, um verschiedene Segmente der Branche wie HVAC, Brandschutz & Sicherheitsanlagen, Gebäudeautomatisierung, Sanitärtechnik, Fassaden- und Fensterbau und Glas unter einem Dach in Augenschein zu nehmen.“

Das Motto des diesjährigen Events „Rising India: Enterprising and Cool“, bezog sich sowohl auf die boomende indische Wirtschaft als auch auf die offene gastfreundliche Art der indischen Bevölkerung. Vertreter aus über 25 Ländern kamen für die Treffen der Branche nach Greater Noida und zeigten sich beeindruckt von dem vielfältigen Produktangebot der Aussteller. Über ein Drittel der Aussteller kamen aus den USA, Großbritannien, den VAE, Taiwan, Italien, Frankreich, Hong Kong, Russland, Mexiko, Schweden, Südkorea, Thailand, der Tschechischen Republik, der Schweiz, Malaysia, Vietnam sowie anderen Ländern und Regionen.

Ein Highlight der Messe war die Teilnahme der Türkei als Gastland. Das hat nicht nur dazu beigetragen, die Internationalität der Messe zu steigern, sondern es war auch ein kleiner Schritt zur Verbesserung der Beziehungen zwischen Indien und der Türkei.

„Die NürnbergMesse Group mit ihren Tochtergesellschaften in China, Nordamerika, Brasilien, Italien und Indien und 50 in 100 Ländern tätigen Vertretern verleiht jeder unserer Messen Internationalität, denn unsere Kolleginnen und Kollegen werben für die ACREX India auf der ganzen Welt“, erläutert Sonia Prashar, Managing Director der NürnbergMesse India. „Das erzeugt enorme Synergien zusätzlich zu den Geschäftschancen, die im gesamten Spektrum dieses Marktsegments selbstverständlich geschaffen werden.“

Parallele Veranstaltungen:

Zum Auftakt der ACREX India 2017 fand eine Podiumsdiskussion zu REALONOMICS statt: New directions for Real Estate in a Changing Environment. (Richtungswechsel im Immobiliensektor in einem sich wandelnden Umfeld). Die Diskussion wurde von Neeraj Bansal, Partner, KPMG, moderiert. Teilnehmer waren: Arun Bhatia, Managing Director, UTC-Climate Controls & Security; Ishtiyaque Ahmed, Director, Department of Industrial Policy & Promotion der indischen Regierung; Velan Chidambaranathan, Executive Director & CEO, Tata Realty Infoparks; Abhin Alimchandani, Chairman, Stup Consultants; Deepak Uppal, ‎Executive Director, Vatika Hotels; Virendra Gupta, Senior Director, CBRE; und Amit Oberoi, National Director, Knowledge Systems, Colliers International India.

Die Auftaktveranstaltung (powered by Carrier) wurde von über 450 Fachleuten der Gebäudetechnikbranche verfolgt. Darunter waren auch die Leiter internationaler Verbände wie CIBSE, Großbritannien; REHVA, EBTC & IIF-IIR, Frankreich; ASHRAE, USA; CAR, China; die Slowakische Vereinigung für Kälte- und Klimatechnik, Slowakische Republik; ISIB und ISKID, Türkei; SHASE, Japan; Assofrigoristi, Italien; Federation of Thai Industries, Thailand; sowie UNEP, GIZ, IGBC und USGBC.

In diesem Jahr wurde zum zweiten Mal die ACREX Hall of Fame organisiert. Das Konzept für diese Veranstaltung stammt von Danfoss. Es sollen damit ikonische Gewerbebauten im Klima- und Kältesektor gewürdigt werden. Auswahlkriterien waren Energieeffizienz, gesunde Umwelt, Architektur / Kunst und ein förderliches Umfeld für Mitarbeiter und Besucher. Zum ersten Mal wurde nicht nur ein Preis für ein Gebäude vergeben, sondern es wurden auch alle Unternehmen ausgezeichnet, die an dessen Entwicklung beteiligt waren.

Gewinner der ACREX Hall of Fame war der EC-53 Infosys Campus in Bengaluru. Shobha Ltd wurde als Bauträger, ARCO Consultants als Beraterfirma, KNND Associates als Bauunternehmer vorgestellt, und UPONOR India wurde für seinen herausragenden Beitrag zu dem Meisterwerk gewürdigt.

Der Ausstellerabend auf der ACREX India 2017 (powered by Daikin) mit der Preisverleihung für Exzellenz war ein weiteres Messe-Highlight. Nominierungen erfolgten in verschiedenen Kategorien einschließlich Innovation, grünes Produkt, Energieeinsparung, Energieeinsparung in der Kühlung, Innovation in Gebäudeautomatisierung, Raumluftqualität und Technologieentwicklung aus Indien.

Ein weiteres spannendes Angebot auf der ACREX India war aQuest – ein von Hitachi gesponsertes Quiz-Gewinnspiel. Mit dem Quiz sollten Studenten der Ingenieurwissenschaften an die HVAC&R Industrie herangeführt werden.

Auf der ACREX India 2017 konnten auch einige lehrreiche Veranstaltungen besucht werden. Namhafte Branchenexperten hielten Workshops und Seminare ab, in denen sich Teilnehmer über die neuesten Trends im Bereich HVAC&R informierten.

Über ISHRAE

ISHRAE wurde 1981 in Neu-Dehli von einer Gruppe von Experten im Bereich Wärme-, Kühl- und Klimatechnik gegründet. ISHRAE zählt derzeit mehr als 12.000 Professionals und 3.000 Studenten zu seinen Mitgliedern und hat 40 Ortsverbände in Indien.

ISHRAE veranstaltet Messen und organisiert Seminare und Workshops im ganzen Land, um sein vorrangiges Ziel, die Weiterentwicklung der Wärme-, Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik und dazugehöriger Dienstleistungen, zu erreichen. ISHRAE-Publikationen helfen Lesern sich auf dem Laufenden zu halten, neue Techniken zu erlernen, alte Konzepte zu verbessern und neue Geräte einzuführen, um die Raumluftqualität in Gebäuden zu steigern.

Über die NürnbergMesse Group

Die NürnbergMesse ist eine der 15 größten Messegesellschaften der Welt. Das Portfolio umfasst rund 120 nationale und internationale Fachmessen und Kongresse sowie circa 40 geförderte Firmengemeinschaftsstände am Standort Nürnberg und weltweit. Jährlich beteiligen sich rund 30.000 Aussteller (Internationalität 41 Prozent) und bis zu 1,4 Millionen Besucher (Internationalität der Fachbesucher bei 24 Prozent) an den Eigen-, Partner- und Gastveranstaltungen der NürnbergMesse Group, die mit Tochtergesellschaften in China, Nordamerika, Brasilien, Italien und in Indien präsent ist. Darüber hinaus verfügt die NürnbergMesse Group über ein Netzwerk von circa 50 Vertretungen, die in über 100 Ländern aktiv sind.

Ansprechpartner für Aussteller

NürnbergMesse India Pvt Ltd

Kavita Sharma

T +91 11 47 16-88 27

kavita.sharma@nm-india.com

Ansprechpartner für Presse und Medien

NürnbergMesse India Pvt Ltd

Manasi Multani

T +91 11 47 16-88 43

manasi.multani@nm-india.com

Alle Pressetexte sowie weiterführende Infos und Fotos zur ACREX India 2017 finden Sie unter: www.acrex.in

top